menu

Wir haben XXX mit YYY für ZZZ geholfen.

Wir haben XXX mit YYY für ZZZ geholfen.

Wir haben XXX mit YYY für ZZZ geholfen.

Boot mit Zuversicht bei Nacht und schlechten Lichtverhältnissen.

Verbessern Sie Ihre nächtlichen Jagdfähigkeiten mit farbiger Nachtsicht.

Nehmen Sie Ihre Liebe zum Abenteuer bei allen Lichtverhältnissen auf und teilen Sie sie.

Fügen Sie Ihrer Picatinny-Schiene oder Schwalbenschwanzhalterung für Ihren Helm Nachtsicht hinzu.

Nachtüberwachung für private Ermittler und Schutz von Führungskräften.

Ultra-Low-Light-CMOS-Sensoren, die auf jede kundenspezifische Anwendung zugeschnitten sind.

Farbige Nachtsicht für hochauflösende Überwachung und Beweiserhebung.

Verbesserte Nachtleistung zur Unterstützung von Such- und Rettungsmissionen.

Mil-Spec Low-Light-Anwendungen für Militär- und Regierungsbehörden.

Sie sind sich nicht sicher, welche Kamera für Sie geeignet ist? Holen Sie sich Hilfe bei der Auswahl.

VERGLEICHEN SIE DIE BEREICHE ZUBEHÖR ANZEIGEN

Entwickelt für Küstenumgebungen, verbessern Sie Ihr nächtliches Bewusstsein.

Entwickelt, um in der Nacht verstohlen zu sein und Waffen für Gewehre.

Ähnlich wie bei Aurora Black werden Waffen mit zusätzlicher Software bewertet.

Digitale Nachtsicht mit Premium-Optik und fortschrittlicher Sensortechnologie.

Gebündelt mit dem perfekten Zubehör für den Jagdbegeisterten.

Verkaufsbedingungen

1. Verkaufsangebot.

SIONYX LLC ("SIONYX") bietet an, dem Kunden, der zuerst in diesem Angebot ("Kunde") identifiziert wurde, Produkte und Dienstleistungen (einzeln und zusammen "Waren") zu verkaufen, basierend auf den Bedingungen auf den vorherigen Seiten von dieses und die unten angegebenen Zitate ("Bedingungen"). Sofern in diesem Angebot nicht ausdrücklich anders angegeben, steht dieses Angebot dreißig (30) Tage ab dem Datum dieses Angebots ("offene Periode") gemäß den Bedingungen zur Annahme zur Verfügung. Die Annahme dieses Angebots beschränkt sich auf die vollständige Annahme der Bedingungen, und eine Bestellung durch den Kunden stellt eine solche vollständige Annahme dar. SIONYX lehnt hiermit alle Bedingungen ab, die vom Kunden akzeptiert werden und die einen Teil der Bedingungen ergänzen oder von diesen abweichen. Eine Überarbeitung einer der Bedingungen ist nur gültig, wenn sie schriftlich erfolgt und von einem autorisierten Vertreter von SIONYX unterzeichnet wurde. Dieses Angebot ist in keiner Weise eine Zusage von SIONYX in Bezug auf die Produktionskapazität.

2. Bestellungen.

Der Kunde muss gegebenenfalls Bestellungen per E-Mail, Fax oder auf eine von SIONYX und dem Kunden genehmigte wirtschaftlich angemessene Weise aufgeben. Der Kunde stellt sicher, dass in allen derartigen Bestellungen mindestens Folgendes angegeben ist: bestimmte Produkte oder Dienstleistungen, Menge, Preis, Gesamtkaufpreis, Angebotsnummer sowie Informationen zu "Rechnung an" und "Versand an".

3. Akzeptanz.

Bestellungen des Kunden sind für SIONYX erst verbindlich, wenn sie von SIONYX angenommen wurden. SIONYX kann eine Bestellung annehmen, indem es dem Kunden eine schriftliche Bestätigung sendet oder vom Kunden bestellte Produkte liefert. Jede von SIONYX gemäß den Bedingungen angenommene Kundenbestellung (gültig zum Zeitpunkt dieser Annahme) schafft einen verbindlichen Vertrag (als "Vereinbarung" bezeichnet) zwischen SIONYX und dem Kunden.

4. Preise und Steuern.

Sofern von den Parteien nicht schriftlich anders vereinbart, sind alle in den Bedingungen und Zahlungsbedingungen für alle unter den Bedingungen gekauften Waren angegebenen Preise netto 30 für SIONYX. Der Kunde hat alle anfallenden Frachtkosten sowie alle Steuern und Abgaben zu zahlen, die sich aus den geltenden Gesetzen, Vorschriften oder Regeln ergeben, die sich aus oder im Zusammenhang mit dem Kauf solcher Waren ergeben, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf alle Umsatzsteuern, Nutzungssteuern und Werte -addierte Steuer. Der Kunde zahlt alle diese Steuern unabhängig davon, ob sie auf der Rechnung von SIONYX aufgeführt sind oder nicht.

5. Zahlung.

Alle Rechnungen von SIONYX sind vollständig innerhalb des Zeitraums fällig, der in dem zuvor in diesem Angebot angegebenen Feld "Zahlung" angegeben ist. Wenn der Kunde bei Fälligkeit keine Zahlung leistet, zahlt er SIONYX eine Servicegebühr auf den fälligen Gesamtbetrag in Höhe von weniger als 1.5% Zinsen, monatlich berechnet oder dem nach geltendem Recht zulässigen Höchstzinssatz. SIONYX behält sich ein Sicherheitsinteresse an allen an den Kunden verkauften Produkten vor, bis die vollständige Zahlung eingegangen ist und der Kunde sich bereit erklärt, SIONYX vor dem Umzug eines Produkts zu benachrichtigen, an dem SIONYX ein Sicherheitsinteresse hat. Der Kunde muss alle Dokumente ausführen, einschließlich einer Finanzierungserklärung oder eines anderen Dokuments, das erforderlich ist, um das Interesse von SIONYX an diesen Produkten zu vervollkommnen (z. B. UCC-1 in den USA ohne Einschränkung). Der Kunde ermächtigt SIONYX, auf Kosten des Kunden jegliche Finanzierungserklärung in Bezug auf diese Produkte ohne Unterschrift des Kunden einzureichen, sofern dies nicht gesetzlich verboten ist.

6. Verfügbarkeit.

Waren unterliegen der Verfügbarkeit. SIONYX kann jede Bestellung oder einen Teil einer Bestellung mit oder ohne Grund jederzeit und ohne Vertragsstrafe stornieren. Die einzige Verpflichtung von SIONYX für eine solche Stornierung besteht darin, die vom Kunden für den von SIONYX stornierten Teil der Bestellung gezahlte Anzahlung zurückzuzahlen.

7. Versand, Verlustrisiko und Verpackung.

SIONYX liefert alle vom Kunden gekauften Waren an den Kunden oder seinen Bevollmächtigten (oder eine Kombination aus beiden) unter der Incoterm, die im Feld "Versand" angegeben ist, das weiter oben in diesem Angebot angegeben ist. Das Eigentum und das Risiko des Verlusts der Ware gehen mit der Lieferung an den vom Kunden (oder seinem Bevollmächtigten) angegebenen Spediteur zum Versand auf den Kunden über. Das Datum des Frachtbriefs oder einer anderen von diesem Beförderer ausgestellten Quittung ist ein schlüssiger Beweis für das Lieferdatum und den Versand der Waren. SIONYX verpackt die Waren gemäß den üblichen Praktiken.

8. Vertrauliche Informationen.

SIONYX und der Kunde verpflichten sich, alle unter den Bedingungen offengelegten vertraulichen Informationen (einschließlich der Bedingungen) in Übereinstimmung mit der zwischen den Parteien unterzeichneten geltenden Vertraulichkeitsvereinbarung aufzubewahren. Wenn und nur wenn keine solche Vereinbarung vorliegt, müssen SIONYX und der Kunde den Rest dieses Abschnitts einhalten. Jede Partei hat die Informationen, die sie von der anderen Partei erhält, die als vertraulich oder mit einer ähnlichen Legende gekennzeichnet sind oder die zum Zeitpunkt der Offenlegung als vertraulich gekennzeichnet sind ("Vertrauliche Informationen"), streng vertraulich zu behandeln. Jede Partei darf die vertraulichen Informationen der anderen Partei nur dann verwenden, wenn dies gemäß diesen Bedingungen oder einer Vereinbarung erforderlich ist. Jede Partei schützt die vertraulichen Informationen der anderen Partei mit mindestens der gleichen Sorgfalt, mit der sie ihre eigenen Informationen und Materialien von gleicher Bedeutung schützt, jedoch in keinem Fall unter einem angemessenen Sorgfaltsstandard. Keine Partei darf ohne die vorherige schriftliche Zustimmung der offenlegenden Partei Dritten den Zugang zu den vertraulichen Informationen der anderen Partei offenlegen oder gestatten. Jede Partei behält sich das Eigentum an vertraulichen Informationen vor, die sie gemäß den Bedingungen offenlegt. Auf Ersuchen einer Partei, die vertrauliche Informationen offenlegt, muss die Partei, die diese Informationen erhält, diese unverzüglich an die offenlegende Partei zurücksenden. Nichts in den Bedingungen hindert eine Partei daran, andere unabhängig zu verfolgen oder zu beauftragen, dieselben oder ähnliche Geschäftsmöglichkeiten oder Technologienutzung oder -entwicklung zu verfolgen, solange solche Aktivitäten nicht gegen die Bedingungen verstoßen. Der Kunde darf keine von SiOnyx bereitgestellten vertraulichen Informationen oder Produkte zurückentwickeln.

9. Standard.

Wenn der Kunde mit der Zahlung einer Rechnung in Verzug ist oder anderweitig gegen die Bedingungen verstößt, kann SIONYX nach eigenem Ermessen eine oder beide der folgenden Aktionen ausführen: (i) den vollständigen oder teilweisen Versand einer Bestellung zurückhalten und (ii) Der Kunde muss für zukünftige Sendungen im Voraus bezahlen. SIONYX kann die Ausführung einer Bestellung aussetzen oder die Zahlung in bar, als Sicherheit oder in einer anderen für SIONYX zufriedenstellenden Versicherung verlangen, wenn nach Ansicht von SIONYX die finanzielle Situation des Kunden oder andere Gründe für Unsicherheit dies rechtfertigen.

10. XNUMX. Termination. Kündigung.

  1. Wenn der Kunde seinen Betrieb im normalen Geschäftsverlauf einstellt (einschließlich der Unfähigkeit, seinen Verpflichtungen bei Fälligkeit nachzukommen) oder wenn ein Insolvenz- oder Insolvenzverfahren gegen den Kunden eingeleitet wird oder ein Empfänger für den Kunden bestellt oder beantragt wird, Wenn der Kunde eine Abtretung zugunsten der Gläubiger vornimmt, kann SIONYX einen oder mehrere Verträge, alle oder einen Teil der vom Kunden eingereichten Bestellungen oder eine Kombination der oben genannten ohne Haftung kündigen.
  2. Sofern nicht die geltenden Richtlinien von SIONYX eingehalten werden, darf der Kunde seine Bestellung (en) ohne vorherige schriftliche Zustimmung von SIONYX nicht ganz oder teilweise stornieren oder verzögern.
  3. Die folgenden Abschnitte sowie alle in diesen Bedingungen festgelegten Definitionen gelten auch nach Beendigung oder Ablauf der Bedingungen oder einer Vereinbarung: 4, 5, 9 und 10 - 20.

11. Garantie.

SiOnyx versichert und garantiert dem Kunden, dass jedes Produkt für einen Zeitraum von zwölf (12) Monaten ab Versand an den Kunden frei von Verarbeitungs- und Materialfehlern ist. Diese Produktgarantie gilt nicht für Produkte, die missbraucht, beschädigt, verändert oder missbraucht wurden oder aufgrund von Ursachen außerhalb des Produkts defekt sind und nicht von SiOnyx verursacht wurden. Darüber hinaus gilt diese Produktgarantie nicht für Beta-Prototypen, die "wie besehen" bereitgestellt werden. SiOnyx garantiert, dass das Produkt den Datenblattspezifikationen von SiOnyx entspricht (falls zutreffend). Mit Ausnahme der oben genannten Bestimmungen lehnt SIONYX alle ausdrücklichen, stillschweigenden oder anderweitigen Garantien ab, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf Garantien in Bezug auf Genauigkeit, Vollständigkeit, Leistung oder Nichtverletzung. SIONYX SCHLIESST JEGLICHE GEWÄHRLEISTUNG FÜR MARKTGÄNGIGKEIT ODER EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK AUSDRÜCKLICH AUS.

12. Haftungsbeschränkung.

  1. MIT AUSNAHME VON UNTER TEIL 14 (b) UNTEN HAFTET KEINE PARTEI DER ANDEREN PARTEI FÜR GEWINNVERLUSTE, INDIREKTE, NEBEN-, FOLGESCHÄDEN ODER SPEZIELLE SCHÄDEN, UNBEABSICHTIGT VON DIESER SCHULDIGKEIT Solche Schäden.
  2. DIE IN DIESEM ABSCHNITT 14 FESTGELEGTEN HAFTUNGSBESCHRÄNKUNGEN GELTEN NICHT FÜR:
    1. VERLETZUNG DURCH JEDE PARTEI VON ABSCHNITT 10 ("VERTRAULICHE INFORMATIONEN"); ODER
    2. WILLFUL MISCONDUCT ODER GROSS NEGLIGENCE.

13. Nichtzuweisung.

Jede Abtretung des Kunden an einem Interesse an einer Bestellung oder eine Zahlung, die gemäß den Bedingungen fällig ist oder fällig wird, oder eine Übertragung der Verpflichtungen des Kunden aus diesem Vertrag ohne schriftliche Zustimmung von SIONYX ist nichtig und nicht durchsetzbar. Trotz anderslautender Bestimmungen in den Nutzungsbedingungen kann SIONYX jede Vereinbarung, alle oder einen Teil der vom Kunden eingereichten Bestellung (en) oder eine Kombination der oben genannten sofort kündigen, wenn: (1) der Kunde sich mit einer anderen Partei zusammenschließt oder mit dieser fusioniert , ob der Kunde das überlebende Unternehmen einer solchen Transaktion ist oder nicht; (2) Der Kunde verkauft, überträgt oder überträgt sein gesamtes Vermögen im Wesentlichen oder im Wesentlichen an eine andere Partei. oder (3) es liegt eine wesentliche Änderung des Eigentums oder der Geschäftsführung des Kunden vor, die von SIONYX als Einfluss auf die Entscheidungsbefugnis der Geschäftsführung oder des Geschäftsbetriebs des Kunden angesehen wird.

14. Höhere Gewalt.

Keine Partei haftet für Verzögerungen oder Leistungsstörungen gemäß den Bedingungen (mit Ausnahme der Nichtzahlung fälliger Beträge und der Verletzung ihrer Verpflichtungen gemäß Abschnitt 10), sofern diese Partei durch ein Ereignis, das außerhalb ihrer Kontrolle lag, an ihrer Leistung gehindert wurde. Dies gilt unter anderem für höhere Gewalt, Feuer, Zurückhaltung der Regierung, Aufruhr, Stromausfall, Arbeitskampf und Nichtverfügbarkeit oder Materialmangel.

15. Salvatorische Klausel und Verzicht.

Wenn sich herausstellt, dass ein Teil einer Vereinbarung ungültig oder nicht durchsetzbar ist, bleibt der Rest dieser Vereinbarung in Kraft und wird in jeder Hinsicht so ausgelegt, als ob ein solcher ungültiger oder nicht durchsetzbarer Teil weggelassen worden wäre. Keine Bestimmung eines Vertrags gilt als von einer Partei aufgehoben, es sei denn, ein solcher Verzicht ist schriftlich niederzulegen und von einem ordnungsgemäß bevollmächtigten Vertreter dieser Partei zu unterzeichnen. Eine Partei begründet keinen fortgesetzten Verzicht oder die Erwartung einer Nichtdurchsetzung oder Verzögerung, indem sie auf einen Verzug oder eine Verletzung eines Vertrags verzichtet oder ein Recht aus einem Vertrag nicht unverzüglich ausübt.

16. Geltendes Recht und Streitigkeiten.

Die Bedingungen und alle Vereinbarungen unterliegen den Gesetzen des Commonwealth of Massachusetts, USA, und werden in Übereinstimmung mit diesen ausgelegt, ungeachtet der Grundsätze und Regeln des Kollisionsrechts. Streitigkeiten, Kontroversen oder Ansprüche im Zusammenhang mit den Bedingungen oder Vereinbarungen werden ausschließlich und endgültig von einem Gericht des Commonwealth of Massachusetts beigelegt.

17. Exportgesetze.

Der Kunde erklärt sich damit einverstanden, alle Exportgesetze und -beschränkungen und -bestimmungen des US-Handelsministeriums oder anderer US-amerikanischer oder anderer souveräner Behörden oder Behörden einzuhalten und den Export oder Reexport in ein Land oder die Freigabe in dieses Land nicht zu erwarten oder zuzulassen Staatsangehöriger eines beschränkten Landes, technischer Daten oder direkter Produkte davon, die gegen solche Beschränkungen, Gesetze oder Vorschriften verstoßen, oder es sei denn und bis alle erforderlichen Lizenzen und Genehmigungen in den Ländern vorliegen, die in den geltenden US-Exportverwaltungsbestimmungen angegeben sind ( oder Nachfolgezusätze oder Vorschriften). Der Kunde bestätigt, dass der Kunde keine SiOnyx-Produkte zur Verwendung durch, für oder in: nuklearen Explosivstoffen, Kernreaktoren oder Kernbrennstoffaktivitäten verkaufen, exportieren, wieder exportieren oder anderweitig übertragen wird; Raketensysteme, einschließlich Raketen, ballistische Raketensysteme, Trägerraketen oder unbemannte Luftfahrzeuge, einschließlich Marschflugkörpersysteme, Zieldrohnen und Aufklärungsdrohnen; chemische und / oder biologische Waffen; maritimer Nuklearantrieb; Massenvernichtungswaffen oder an Personen verkauft, die an Massenvernichtungswaffen beteiligt sind; ausländische Terrororganisationen; militärische Anwendungen in der Volksrepublik China, Russland oder Venezuela.

18. Ganze Vereinbarung.

Die Bedingungen stellen die gesamte Vereinbarung zwischen den Parteien in Bezug auf den Kauf und Verkauf der Waren dar und ersetzen alle vorherigen oder gleichzeitigen mündlichen oder schriftlichen Absprachen, Vereinbarungen, Diskussionen, Verpflichtungen und Verhandlungen in Bezug auf denselben Gegenstand und ersetzen diese vollständig . Eine Ergänzung, Modifikation, Ergänzung oder Änderung der Bedingungen ist nur wirksam, wenn sie schriftlich niedergelegt und von beiden Parteien unterzeichnet ist.

19. Sonstiges.

Die in diesem Angebot enthaltenen Bildunterschriften und Überschriften dienen nur als Referenz und werden bei der Auslegung der Bedingungen oder einer Vereinbarung nicht berücksichtigt. Alle Rechte und Rechtsmittel einer Partei, die gemäß den Bedingungen aufgrund eines Verstoßes oder eines Verzugs der anderen Partei gegen die Bedingungen gewährt wurden, sind kumulativ mit anderen Rechten oder Rechtsmitteln, die im Eigenkapital enthalten sind oder durch die Bedingungen gewährt werden, und schließen diese nicht aus. Die Ausübung eines Rechts oder Rechtsmittels durch eine Partei schließt die Ausübung eines anderen nicht aus. Das Versäumnis von SIONYX, Empfehlungen abzugeben oder den Kunden zu beraten, übernimmt keine Haftung für SIONYX. SIONYX und der Kunde stehen aufgrund der Bedingungen oder einer Vereinbarung nicht in einer Partnerschaft, einem Franchise, einem Joint Venture, einer Agentur, einem Treuhänder oder einem Arbeitsverhältnis.

20. Weiterverkauf.

Ihr Kauf ist eine Vereinbarung zum Kauf von SiOnyx-Produkten für den persönlichen Gebrauch und nicht für die Absicht, sie weiterzuverkaufen.

SiOnyx, LLC verkauft und unterstützt Verbraucher- und professionelle Produkte der Marke SiOnyx in den USA über SiOnyx, LLC US, das diese Produkte über seine autorisierten Händler und Distributoren vertreibt. SiOnyx, LLC ist der einzige autorisierte Importeur dieser Produkte in den USA und bietet branchenführenden Kundenservice und Support für diese.

Produkte, die von SiOnyx, LLC vertrieben werden, sind „lokalisiert“, um die Bedürfnisse der Kunden auf dem US-amerikanischen Markt zu erfüllen, und wurden entwickelt, um den lokalen Sicherheitsbestimmungen und behördlichen Anforderungen zu entsprechen. Legitime US-Produkte werden mit anderem Zubehör, Handbüchern und Garantien geliefert als die Versionen, die in anderen globalen Regionen zum Verkauf angeboten werden.

Neue und echte SiOnyx, LLC-Produkte, die zum Verkauf in den USA bestimmt sind, können nur bei autorisierten SiOnyx, LLC-Händlern in den USA oder direkt bei SiOnyx, LLC US gekauft werden.

Wenn Sie Zweifel an einem Verkäufer haben oder ob die von ihm verkauften Produkte für den Verkauf in den USA bestimmt sind, wenden Sie sich unter +1 978.922.0864 x130 an SiOnyx.

Suche